12. Landshuter Kurzfilmfestival

31. März 2011 § 1 Kommentar § permalink

Ja, rich­tig gele­sen: Ich habe hier ein rich­ti­ges Filmfest direkt vor der Haustür. Niederbayern hin oder her. Ich bin in einer Viertelstunde zu Fuß bei allen Spielstätten. Und, wie man hört, ist das Landshuter Kurzfilmfestival nicht ein­mal ganz unbe­deu­tend.

Nun sind Kurzfilme natür­lich selbst nicht gerade das bedeu­tendste Format der Filmkunst. Es gibt Leute, die von einer „Kurzfilmszene“ spre­chen, aber wenn man genau hin­schaut, gehö­ren die bes­ten Leute die­ser Szene eher unfrei­wil­lig an. Die über­wie­gende Mehrheit zumin­dest derer, die ihre Filme in Landshut zei­gen, sind Studenten, und die stel­len sich natür­lich alle vor, dass sie dem­nächst „rich­tige“ Spielfilme dre­hen und am bes­ten in Hollywood lan­den oder wenigs­tens in Cannes abräu­men, und wenn sie das nicht schaf­fen, dann lan­den sie beim Fernsehen oder in der Werbung oder suchen sich weni­ger gla­mou­röse Jobs. Kurzfilme sind da eher eine bio­gra­phi­sche Randerscheinung. » Weiterlesen… «

Außerdem gesehen V

23. März 2011 § Keine Kommentare § permalink

Die Flut ernst­haf­ter his­to­ri­scher Filme scheint mit dem Frühlingsbeginn ein biss­chen nach­zu­las­sen, also bleibt mehr Zeit für ande­ren Spaß. In den letz­ten Wochen gab’s die bei­den vor­letz­ten Best-Picture-Nominierungen vom ver­gan­ge­nen Jahr, dazu zwei unter­schied­lich blöde Komödien und einen schö­nen Sci-Fi-Streifen. » Weiterlesen… «

Good Night, and Good Luck (2005)

19. März 2011 § Keine Kommentare § permalink

George Clooney ist der Sohn eines Fernsehjournalisten, und er macht sich Sorgen, dass sein Status als Sexsymbol ihm nicht für immer und ewig die Millionen in seine ita­lie­ni­sche Villa schwem­men wird. Außerdem hat er Geschichte und Politik stu­diert, und ins­ge­samt ist es da nur fol­ge­rich­tig, dass er 2005 ein Drehbuch über einen der ein­fluss­reichs­ten ame­ri­ka­ni­schen Anchormen wäh­rend der gro­ßen Kommunistenangst der fünf­zi­ger Jahre geschrie­ben und dafür auch gleich selbst auf dem Regiestuhl Platz genom­men hat. Was ihm immer­hin gleich eine Oscarnominierung einbrachte.

Man darf wohl pro­phe­zei­hen, dass Herr Clooney so bald keine Schwierigkeiten mit sei­ner Finanzsituation bekom­men wird. » Weiterlesen… «

Der ganz große Traum (2011)

14. März 2011 § Keine Kommentare § permalink

Wenn ein Film über Fußball in einem deut­schen Multiplexkino nur ein­mal täg­lich am spä­ten Nachmittag gezeigt wird, dann kann man sich schon vor­stel­len, was da unge­fähr los ist. Das Marketing allein kann bei die­sem Thema und in die­sem Land kaum schuld sein, also muss es sich ent­we­der um einen hoff­nungs­lo­sen Langweiler han­deln oder um ziem­lich dümm­li­chen Quatsch, wenn sogar die Kinobetreiber so wenig Hoffnungen in so einen Streifen setzen.

Die Geschichte der Einführung unse­res heu­ti­gen Nationalsports ins von para­mi­li­tä­ri­schen Turnübungen ver­seuchte Kaiserreich sollte doch nor­ma­ler­weise ein mitt­le­rer Kassenmagnet sein, möchte man mei­nen. Aber Der ganz große Traum setzt die­ses Potential der­art schwach um, dass man keine zehn Minuten braucht, um zu sehen, dass das nichts wer­den kann. » Weiterlesen… «

Coco Chanel — Der Beginn einer Leidenschaft (2009)

13. März 2011 § Keine Kommentare § permalink

Nein, ich habe weder eine beson­dere Leidenschaft für Mittelame­rika noch für die Geschichte der Damenmode. Aber da mir nun schon der eine Film über Coco Chanel aus dem Jahr 2009 über den Weg gelau­fen ist, habe ich selbst­ver­ständ­lich gleich auch den ande­ren auf meine Lovefilm-Liste gesetzt. Und zuver­läs­sig, wie der Zufall nun ein­mal ist, habe ich ihn aller Wahrscheinlichkeit zum Trotz auch recht schnell in mei­nem Briefkasten gehabt.

Coco Chanel — Der Beginn einer Leidenschaft ist im Gegensatz zur völ­lig spe­ku­la­ti­ven Liebesgeschichte von Coco & Igor ein lupen­rei­nes Biopic, das sich zumin­dest im Rahmen des Branchenüblichen der his­to­ri­schen Wahrheit ver­pflich­tet fühlt. Das recht­fer­tigt eine etwas ein­ge­hen­dere Beschäftigung mit dem Thema. » Weiterlesen… «